Für eine Erklärung zu RSS siehe dort.

Durch diesen Bot (erreichbar unter der Jabber-ID jabrss@jotwewe.de) kann man RSS-Feeds abonnieren und sich über neue Einträge in den Feeds benachrichtigen lassen. Zusätzlich bietet er die Möglichkeit die Feeds zu filtern um nur die interessanten Meldungen zu erhalten.

Es ist eine Abwandlung von jabrss@cmeerw.net und bietet derzeit als zusätzliches Features (siehe help) das anlegen von Filtern (siehe help filter) und eine in Grundzügen vorhandene Vereinfachung für bestimmte Feeds (siehe show plugins). Vorschläge für Plugins sind willkommen!

1. Kosten, Verfügbarkeit

Für den Benutzer ist dieser Dienst kostenlos. Daraus folgt auch, dass ich keine Garantie für Verfügbarkeit oder bestimmte Funktionen geben kann. Man darf aber davon ausgehen, dass ich selbst ein Interesse daran habe, dass er zuverlässig funktioniert.

2. Datenschutzerklärung

2.1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer des XMPP-Bots jabrss@jotwewe.de gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Bot-Betreiber Jens W. Wulf informieren.

Der Betreiber nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst, behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

2.2. Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Betreiber erhebt und nutzt Ihre personenbezogenen Daten nur soweit es im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist und ausschließlich soweit es nötig ist um den vom Benutzer gewünschten Benachrichtigungsdienst zu ermöglichen. Wenn es nicht anders angegeben ist, bildet immer Art. 6.1.b die Grundlage der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Die Daten werden nur weitergegeben wenn es angeordnet und gesetzlich zulässig ist oder Sie der Weitergabe zu einem bestimmten Zweck explizit zugestimmt haben.

Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, auch nicht um daraus finanzielle Mittel zum Betrieb des Servers zu generieren.

2.3. Gespeicherte Daten

Welche Daten werden gespeichert, warum und wie lange?

  • Die Jabber-ID (JID), mit welcher Sie den Dienst nutzen, wird gespeichert solange Sie mindestens einen Feed abnonniert haben. Sobald zu einer JID kein Abonnement (subscription) mehr besteht, wird auch diese JID nicht mehr gespeichert.

  • Solange eine subscription besteht, muss auch die URL des abnonnierten Feeds im Zusammenhang mit der JID gespeichert werden.

  • Solange Sie wünschen, dass auf einen Feed ein Filter angewendet wird, müssen auch die Filtereinstellungen gespeichert werden.

Der Server erstellt Logfiles (Art. 6.1.f und Erwägungsgrund 49), damit der Betreiber Fehler erkennen und beheben kann. Es werden keine erfolgreichen Benutzerverbindungen darin aufgezeichnet (keine IP-Adressen, keine Jabber-IDs), sondern nur Warn- und Fehlermeldungen.

Zur Analyse von Fehlern, Angriffen und anderen Vorgängen die den Betrieb des Dienstes stören und nicht durch die normalen Logfiles eingegrenzt/behoben werden können, behalte ich mir vor, für eine kurze Zeitspanne ausführlichere Logfiles zu aktivieren. Diese Logfiles werden sofort nach der Auswertung gelöscht.

2.4. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Betreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten (XMPP, Email, Telefon) Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

2.5. Ihre Rechte

Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte. Laut geltendem Gesetz sind wir dazu verpflichtet, Sie über dieselben aufzuklären. Die Inanspruchnahme und Durchführung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.

2.5.1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zur Rechtkraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.

2.5.2. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, eine Übertragung Ihrer Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen.

2.5.3. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob und wie wir personenbezogene Daten von Ihnen beziehen. Dieses Recht ist durch die vorliegende Datenschutzerklärung realisiert. Zusätzlich können Sie eine elektronische Auskunft anfordern.

2.5.4. Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung

Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Letzteres kommt zur Anwendung, wenn die gesetzliche Lage eine Löschung nicht zulässt.

2.5.5. Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Stelle ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart.

2.6. Über diese Datenschutzerklärung

Sie basiert auf einem Muster von www.datenschutz.org, welches u.a. auf die Gegebenheiten dieses Dienstes angepasst wurde.

Es wurden Hinweise und Formulierungen von https://www.bussgeldkatalog.org/datenschutzerklaerung/ benutzt.


Letzte Änderung: 19.11.2018 10:36
Jens W. Wulf

Impressum
Datenschutzerklärung